Arbeitsgemeinschaft

„Kindergarten und Schule“                                                                                       

Im Rahmen des Bayerischen Bildungsfinanzierungsgesetzes im Bereich Kooperation von Grundschulen und Kindertagesstätten ist es an unserer Schule möglich, dass eine intensivere Zusammenarbeit von Vorschulkindern und Schülern der Grundschule Deiningen stattfinden kann.

In Gruppen lernen die Vorschulkinder aus dem Schulsprengel eine Stunde zum Thema „Kindergarten und Schule“ gemeinsam mit Schülern der 1. und 2. Klasse.

Dies ermöglicht ihnen einen fließenden Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule. Die Vorschüler erhalten die Chance, bereits vor der Einschulung in das Schulleben hineinschnuppern zu können und sich an das schulische Lernen zu gewöhnen. Außerdem sollen die Freude am gemeinschaftlichen Handeln erlebt, Teamfähigkeit aufgebaut und die Sozialkompetenz gestärkt werden.

Im Sinne einer bestmöglichen Vorbereitung der Kinder auf den Schuleintritt hoffen wir, dass die Kinder von dieser Kooperation profitieren.

Die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft ist für die Vorschulkinder freiwillig und wird sehr gerne von ihnen wahrgenommen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können.