Suchen auf der GMS Deiningen

Wir sind ein „Haus der kleinen Forscher“           Haus der kleinen Forscher

Seit 2016 ist die Grundschule Deiningen die einzige im Landkreis Donau-Ries, welche regelmäßig mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet wird.

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" engagiert sich bundesweit für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.

Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Das „Haus der kleinen Forscher“ verbessert Bildungschancen, fördert Interesse am MINT-Bereich und professionalisiert dafür pädagogisches Personal.

Die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung sind die Partner der Stiftung, die die Bildungsinitiative umfangreich fördern. Seit 2008 fördert zudem das Bundesministerium für Bildung und Forschung das „Haus der kleinen Forscher".

Teil des kleinen Forscherhauses in Deiningen können alle Kinder der zweiten bis vierten Klassen werden, indem sie die Arbeitsgemeinschaft Forscher wählen. Dort entdecken sie vieles zu unterschiedlichsten Themen wie Wasser, Feuer, Strom, aber auch Informatik oder Konstruktion.

Quelle: https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/ueberuns/die-stiftung/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können.